Contact us
00800-33584266
(toll free)

Mofin Kühlerfrostschutz M12 silikatfrei

Lagerbestand
auf Lager
Kategorie
Frostschutz Kühlmittel
Viskosität
Einsatzgebiete
PKW
Charakteristik
Versandkostenfrei*
1.5 Liter Dose
€ 4,57  pro Liter
Mindestabnahme: 1
€ 6,85
5 Liter Kanne
€ 3,26  pro Liter
Mindestabnahme: 1
€ 16,31
20 Liter Kanister
€ 2,70  pro Liter
Mindestabnahme: 1
€ 54,09

MOFIN Kühlerfrostschutz M12+ - passend für Fahrzeuge bei denen ein Kühlmittel nach Spezifikation G12+ gefordert wird.

  • Langzeit-Kühlerschutz
  • Super-Vollkonzentrat
  • Kälteschutz Mischung 50 : 50 -37°C
  • nitrit-, amin-, phosphat-, silikatfrei
  • Farbe: violett/lila
  • Spezifikationen: VW TL 774 F (Audi, Seat, Skoda, VW), MAN 324 SNF, MB-Freigabe 325.3

 

MOFIN Kühlerfrostschutz -M12+ ist ein auf Ethandiol (Monoethylenglykol) basierender, idealer Korrosions- und Gefrierschutz für wassergekühlte Motoren der neuesten Generation mit und ohne Alu-Legierung. Bei korrekter Anwendung hat das Produkt eine Korrosionsschutzwirkung beim PKW: bis zu 250.000 km, beim LKW: bis zu 500.000 km.
Spätestens nach 5 Jahren wird eine Neubefüllung empfohlen.


MOFIN Kühlerfrostschutz -M12+ ist nitrit-, amin-, phosphat-, borat- und silikatfrei.

 

Anwendung:

Wir empfehlen ein Mischungsverhältnis, mit qualitativ gutem, enthärtetem Wasser, von 1:1 (bis -40°C). Es empfiehlt sich zudem, um die optimale Wirkung der hochwertigen Zusätze zu gewährleisten, den Kühler komplett zu entleeren und zu spülen, sofern vorher ein herkömmlicher Kühlerfrostschutz verwandt wurde.

 

Mischungstabelle :

Frostsicherheit

Frostschutzanteil

Wasseranteil

-12°C

25%

75%

-22°C

33%

67%

-27°C

40%

60%

-40°C

50%

50%

-56°C

60%

40%



MOFIN Kühlerfrostschutz -M12+ verhält sich gegenüber Gummidichtungen und anderen Kunststoffen neutral. Durch seinen hohen Siedebereich bewirkt er im Ganzjahres-Einsatz einen effektiven Schutz für das Kühlwasser auch bei stärkster Beanspruchung und Temperaturen.

MOFIN Kühlerfrostschutz -M12+ ist mit anderen Produkten auf Ethandiol-(Monoethylenglykol-) Basis mischbar und verträglich.

MOFIN Kühlerfrostschutz -M12+ übertrifft die Anforderungen folgender internationaler Standards: ASTM D3306, ASTM D4985, SAE J 1034, BS 6580 (1992), AFNOR NF R15-601, FFV Heft R443, CUNA NC 956-16, UNE 26361-88, JIS K 2234, NATO S 759

Qualitätsanforderungen:
Erfüllt die Anforderungen folgender OEM-Spezifikationen:
VAG TL 774 F, Mercedes MB 325.3, MAN 248, 324 (SNF) + B&W D 36 5600, Ford ESE M97B49-A, WSSM97B44- D + ESD M97 B49-A, GM 1899 M, US 6277 M + Fiat, Alfa Romeo, Opel GM QL130100, Volvo, Renault 41-01-001, Chrysler MS 9176, John Deere H24 B1 + C1, Mack 014GS 17004, Leyland Trucks
LTS 22 AF 10, Cummins 85T8-2 + 90T8-4


Herstellervorschriften beachten!

Sicherheitshinweise GHS

GHS07: GHS08:

Signalwort:
Achtung

Gefahrenhinweise:
H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H319: Verursacht schwere Augenreizung.
H373: Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition .


Sicherheitshinweise:
P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P264: Nach Gebrauch ... gründlich waschen.
P270: Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P312: BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/… anrufen.
P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P337+P313: Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P501: Inhalt/Behälter ... zuführen.

*Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands.
Wir verwenden Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK